Cornelia Köndgen

(c) Nadja Klier

Biographie

Autorin geb. in Weingarten, B.R.D.
Schauspielausbildung in München an der Otto-Falckenberg-Schule. Ensemblemitglied u.a. am Theater in der Josefstadt, Schauspielhaus Wien, Volkstheater Wien, Landestheater Niederösterreich, Stadttheater Klagenfurt. Zahlreiche Kino- und Fernsehfilme („Ihr glücklichen Augen“, „Die Klavierspielerin“, „Elser“, „Tatort“).

Zusammenarbeit u.a. mit Regisseur*innen wie Stephanie Mohr, Maria Happel, Luc Bondy, Friedrich Dürrenmatt, Wolfgang Glück, Oliver Hirschbiegel, Michael Haneke. Als Schauspielerin Teilnahme an diversen Festivals wie Wiener Festwochen, Berliner Theatertreffen, Festival d’Avignon. Seit November 2021 ist sie in dem Ludwig Hirsch Programm „Happy End“ auf der Bühne des Rabenhof-Theaters mit einem Gastauftritt zu sehen.

2013 erschien ihr Buch „Mit einem kleinen Schuss ins Rot“, in dem sie die gemeinsamen Jahre mit dem Künstler Ludwig Hirsch beschreibt.

Mitwirkend bei

Ein ungleiches Paar*

Neil Simon (1927–2018)

„Ein ungleiches Paar“ ist die Damenversion von Neil Simons Erfolgskomödie „Ein seltsames
Paar“, die durch die legendäre Hollywood Verfilmung mit dem Komikerduo Jack Lemmon und Walter Matthau internationale Berühmtheit erlangte. Analog zum Original leben zwei höchst unterschiedliche Freundinnen von ihren Ehemännern getrennt und treffen regelmäßig ihre Damenrunde zum Trivial Pursuit. Zwei Spanier sorgen für Ablenkung und der Ehekrieg, der sich zwischen den beiden ungleichen Freundinnen abspielt, eskaliert.

Festspiele Reichenau Großer Saal

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden